Bundesarbeitsgemeinschaft

Schulentwicklungsberater/innen

AKTUELL !

Die Bundes-ARGE
Schulentwicklung

 

Grundsätze

 

Leitbild

 

Aufgaben

 

Vorstand

 

Kontakt

ARGE-Landes-
organisationen

Links

PRÄAMBEL

  1. Schulentwicklungsberatung setzt sich aus Information, Moderation und Prozessbegleitung zusammen.

  2. Schulentwicklungsberatung kann neben Entwicklungs-. und Prozessberatung auch Fachberatung zu Themen der Schulentwicklung beinhalten. Prozess- und Fachberatung sind innerhalb eines Prozesses zu trennen.

  3. Um professionelle Beratung, insbesondere Allparteilichkeit zu gewährleisten, können Schulentwicklungsberater/innen in dieser Funktion nicht an der eigenen Schule tätig sein.

Leitbild der Bundes-ARGE der Schulentwicklungsberaterinnen und -berater

Schulentwicklung ist heute ein notwendiges und unverzichtbares Anliegen internationaler und österreichischer Bildungspolitik.

Schulentwicklungsberatung ist eine hochkomplexe Tätigkeit, die unterschiedliche Dimensionen von schulischer Qualitätsentwicklung in ihrer Vernetzung und wechselseitigen Bedingung erfasst: Organisationsentwicklung, Unterrichtsentwicklung und Personalentwicklung.

Sie beinhaltet Forschung genau so wie Lehre und erfordert darüber hinaus Organisationswissen sowie Prozess- und Interventions-Know how im System Schule. 

  • Die ARGE fördert und betreibt die Verankerung von Schulentwicklungsberatung als eigenes hoch qualifiziertes Tätigkeitsfeld im Österreichischen Bildungswesen.

  • Die ARGE steht für professionelle Schulentwicklungsberatung durch gemeinsam vereinbarte und für alle Mitglieder verbindliche Qualitätskriterien und -standards.

  • Die ARGE versteht sich selbst als lernende Organisation, sichert durch die Forschung ihrer Mitglieder und durch Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsergebnissen in den  Bereichen Bildung und Beratung kontinuierliche Weiterentwicklung.

  • Die ARGE unterstützt ihre Mitglieder in ihrer weiteren Professionalisierung.

  • Den Mitgliedern der ARGE ist kontinuierliche Fortbildung, Reflexion und Evaluation ihrer Arbeit selbstverständlicher Anspruch und Verpflichtung.

  • Die ARGE bietet ihren Mitgliedern ein Forum für professionellen und persönlichen Informations- und Erfahrungsaustausch.

  • Die ARGE bekennt sich zu  gelebter Demokratie,  Selbstverantwortung, wechselseitiger Wertschätzung und achtet die Anliegen der Gender-Thematik.

  • Die ARGE ist Drehscheibe und Motor bei der Herstellung und Pflege der Kontakte zum bm:ukk, den Schulbehörden sowie sonstigen relevanten Gremien und Institutionen zur Vertretung der Anliegen der ARGE.

  • Die ARGE versteht sich als Plattform für professionellen Dialog und Diskurs zwischen nationalen und internationalen Expertinnen und Experten sowie maßgebenden Institutionen auf dem Gebiet der Schulentwicklung.